Aus dem Leben einer Mitt-Dreißigerin

Aus dem Leben einer Mitt-Dreißigerin




  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 

http://myblog.de/wandelnde-katastrophe

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Bin ich wirklich verliebt?

Diese Frage stelle ich mir schon den ganzen Tag.
Ich bin großartig darin, mir selbst etwas vorzumachen oder Dinge zu verdrängen.
Bin ich überhaupt in D. verliebt? Oder bin ich in die Vorstellung verliebt zu sein verliebt?
Ich bezweifle, dass ich wirklich verliebt bin, denn eigentlich kann ich mir auch keine Beziehung mit ihm vorstellen. Eigentlich gefällt es mir, so wie es gerade ist: treffen, Sex, rumalbern, Spaß haben.
Ohne den ganzen negativen Stress, den eine Beziehung mit sich bringen kann.

Oder rede ich mir das gerade ein? Was will ich eigentlich wirklich? Was fühle ich eigentlich wirklich? Ich bin verwirrt...

16.2.13 15:20
 
Letzte Einträge: D. und ich - Wie alles begann, Singlebörsen-Beziehungen: A. und ich, D. - A never ending Story, Sex mit D., Auf der Suche nach mir selbst...



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung